Manuelle Lymphdrainage

Die MLD wird eingesetzt um Ödeme und Schwellungen zu behandeln. Dabei handelt es sich um die sanfte Massage der geschwollenen Körperregion, die so entstaut und entlastet wird. Die MLD wird häufig auch prophylaktisch eingesetzt um ein Anschwellen von Körperregionen zu verhindern z.B. nach Lymphknotenentfernung, Frakturen oder nach Operationen.

Haben Sie Fragen? Wenden Sie sich gerne an Ihren Therapeuten!

Aktuelle Informationen:

Für die therapeutischen Leistungen mit und ohne Rezept gilt das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (FFP2-Maske).
Bitte kommen Sie bei Erkältungssymptomen und Kontakt mit einem bestätigten Corona-Fall, NICHT in die Praxis!

(Stand: 05.05.2022)